Sicherheit und Kundenversicherung bei Bitcoin Loophole

Online-Geldbörsen

Bitcoin Loophole ist kein Wallet-Dienst. Dies ist eine Tatsache, die das Unternehmen auf seiner eigenen Website offen darlegt.

Was dies bedeutet, ist jedoch etwas differenzierter. Bitcoin Loophole kann und wird Ihre Gelder in Kryptowährungen oder Fiat sicher aufbewahren, und Sie sind nicht verpflichtet, Ihre Gelder zu jedem Zeitpunkt abzuheben.

Die Kryptowährungen, die Sie bei Bitcoin Loophole halten, werden kühl gelagert und sowohl durch das Unternehmen als auch durch dessen Versicherungsanbieter versichert.

Wenn erwähnt wird, dass Bitcoin Loophole kein Wallet-Service ist, bedeutet das, dass Sie keine Krypto-Zahlungen von Ihrem Bitcoin Loophole-Konto senden oder empfangen können.

Ihr Bitcoin Loophole-Konto ist nur dazu da, Ihre Gelder bei dem Unternehmen zu halten, und Sie können es weder für persönliche Geschäfte nutzen noch können Sie Überweisungen zwischen Bitcoin Loophole-Konten senden oder empfangen.

Sicherheit und Kundenversicherung

Bitcoin Loophole ist insofern ein seltsamer Fisch, als dass die Börse in ihrer gesamten Geschichte noch nie gehackt wurde.

Das mag wie eine kleine Heldentat klingen, aber die Kryptowelt ist voll von Hackern, was zum Teil daran liegt, dass sie hauptsächlich aus technisch versierten Menschen besteht, sowohl ehrlichen als auch unehrlichen.

Dennoch hat Bitcoin Loophole Maßnahmen ergriffen, um sich vor möglichen Hacks zu schützen.

Das Unternehmen bewahrt die meisten seiner Bestände in einem Kältespeicher auf, wo sie in keiner Weise gehackt werden können, und der genaue Standort der Kältespeicher-Server wird nicht öffentlich bekannt gegeben.

Darüber hinaus hat Bitcoin Loophole dafür gesorgt, sowohl seinen Nutzern als auch den Behörden zu beweisen, dass es sich um eine hochliquide Börse handelt, und gab zuweilen an, mehr liquide Mittel zu besitzen als alle Konten der Börse zusammen.

Anforderungen zur Kontoeröffnung

Wie bei den meisten Krypto-Börsen ist auch bei Bitcoin Loophole die Eröffnung eines Kontos mit sehr geringen Anforderungen verbunden: Mit einer E-Mail, einem Benutzernamen, einem Passwort und dem Land, in dem Sie wohnen, sind Sie startklar.

Wie bei den meisten Krypto-Börsen üblich, gibt es jedoch einen weiteren Schritt, den Sie nach der Eröffnung eines Kontos erledigen müssen: Die Verifizierung Ihrer Identität bei Bitcoin Loophole, um den KYM/AML-Gesetzen zu entsprechen.

KYC/AML-Anforderungen

Die KYC/AML-Anforderungen von Bitcoin Loophole sind im Vergleich zu anderen Börsen eher anspruchsvoll.

Die Börse erlaubt drei Arten von Konten, und welches Sie erhalten, hängt von der Stufe der Verifizierung ab, die Sie durchlaufen.

Die Kontotypen bestimmen, was Sie auf der Plattform tun können und was nicht, sowie den maximalen Geldbetrag, mit dem Sie handeln können.

Das „Starter“-Konto ist die niedrigste Stufe, mit der Sie handeln können.

Hierfür benötigen Sie nur Ihren vollständigen Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Hauptanschrift und eine Bestätigung Ihrer Telefonnummer.

Allerdings können Starter-Konten nur mit Kryptowährungen handeln, da sie weder Einzahlungen noch Abhebungen von Fiat-Währungen bei Bitcoin Loophole vornehmen können.

Konten für Fortgeschrittene bieten höhere Limits und ermöglichen es den Nutzern, Fiat-Währungen einzuzahlen und abzuheben.

Für diese Stufe müssen Sie jedoch Ihre Identität mit einem amtlichen Ausweis, einem Foto von sich selbst und einem Wohnsitznachweis verifizieren.

Pro-Konten bieten noch höhere Limits, aber Sie müssen auch Finanzausweise vorlegen und eine AML-Verifizierung durchlaufen.

Sie können Ihr Konto jederzeit von einer Stufe auf eine andere hochstufen.

Die Tastatur spielt nach dem Windows 7-Upgrade verrückt

Seit ich von Vista auf Windows 7 gewechselt habe, habe ich Probleme mit meiner Tastatur. Mein Computer beginnt, einen Buchstaben wiederholt zu tippen. Word erstellt hängende Einzüge in meinen Word-Dokumenten. Mein Browser öffnet zufällige Registerkarten im Browser und wechselt zwischen den Registerkarten, während ich tippe… manchmal sogar, wenn ich die Tastatur gar nicht berühre. Außerdem setzt er den Cursor willkürlich in den Bereich für die Adresseingabe, und als Nächstes weiß ich, dass ich dort etwas eingebe. Mit der Zeit wird es immer schlimmer.

Ich habe bereits versucht, meinen Computer auf die grundlegenden VISTA-Werkseinstellungen zurückzusetzen und Windows 7 neu zu installieren. Ich beginne, die gleichen Probleme zu bekommen. Könnte das daran liegen, dass beim Upgrade gesagt wurde, dass die Keylogger-Funktion nicht mit Windows 7 kompatibel ist? Im Großen und Ganzen liebe ich Windows 7, aber das kann ich nicht ertragen. Ich möchte nicht gezwungen sein, wieder mit VISTA zu leben.

Ich würde Ihnen vorschlagen, den Keylogger zu deaktivieren/deinstallieren und zu prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn Sie einen Laptop verwenden, sollten Sie auch die Tastaturtreiber aktualisieren.

Wenn Sie immer noch das gleiche Problem haben, führen Sie einen Neustart Ihres Computers durch.

Starten Sie Ihren Computer mit einem minimalen Satz von Treibern und Startprogrammen, damit Sie feststellen können, ob ein Hintergrundprogramm Ihr Spiel oder Programm stört. Diese Art des Starts wird als „Clean Boot“ bezeichnet.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Computer sauber zu starten

1. Klicken Sie auf Start, geben Sie msconfig in das Feld Suche starten ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder klicken Sie auf Weiter.

2. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Selektives Starten.
3. Deaktivieren Sie unter Selective Startup das Kontrollkästchen Load Startup Items.
4. Klicken Sie auf die Registerkarte Dienste, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Alle Microsoft-Dienste ausblenden, und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren.
5. Klicken Sie auf OK.
6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Neustart.
7. Prüfen Sie nach dem Start des Computers, ob das Problem behoben ist.

Bitte überwachen Sie das System in der Clean Boot-Umgebung. Wenn das Problem nicht auftritt, deutet dies darauf hin, dass das Problem mit einer Anwendung oder einem Dienst zusammenhängt, den wir deaktiviert haben. Sie können das MSCONFIG-Tool erneut verwenden, um die deaktivierten Elemente nacheinander wieder zu aktivieren, um den Übeltäter zu finden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihren Computer wieder in den normalen Startmodus zu versetzen

1. Klicken Sie im Feld Startsuche auf Start.
2. Geben Sie msconfig ein, und drücken Sie dann ENTER.
Wenn Sie zur Eingabe eines Administratorkennworts oder zur Bestätigung aufgefordert werden, geben Sie das Kennwort ein oder bestätigen Sie die Eingabe.
3. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Normaler Start – alle Gerätetreiber und Dienste laden, und klicken Sie dann auf OK.
4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Neustart.

Führen Sie auch einen Online-Scan auf Malware/Viren auf dem Computer durch.

Probleme mit der ZDFmediathek

Die ZDFmediathek lädt trotz Internetverbindung nicht oder nur sehr langsam? Dann erfahren Sie hier, was Sie tun können, wenn die ZDFmediathek nicht geladen werden kann.

Es kann sehr ärgerlich sein, wenn eine App aus dem App Store nicht geladen und damit aktualisiert werden kann. Der Download oder das Update wird gestartet, aber nach Stunden ist nur noch ein Bruchteil der App geladen.
Oder eine App wie die ZDFmediathek lässt sich nicht installieren, weil der Download nicht startet, obwohl man mit dem Internet verbunden ist.

Übrigens können noch weitere Probleme und Fehler auftreten, die Sie in der Übersicht aller ZDFmediathek Probleme finden.

ZDFmediathek wird nicht geladen

Sie wollen die ZDFmediathek herunterladen oder aktualisieren und es dauert ewig, bis der Download startet oder die App komplett heruntergeladen ist, weil sie einfach nicht geladen wird. Viele versuchen dann verzweifelt, den Download der ZDFmediathek neu zu starten, doch auch dies führt zu keinem brauchbaren Ergebnis.

Der nächste Versuch vieler wird sein, die Internetverbindung zu überprüfen. Doch das WLAN zeigt vollen Empfang und es funktioniert trotzdem nicht oder nur sehr langsam.

ZDFmediathek lädt sehr langsam

Wenn die ZDFmediathek sehr langsam lädt, kann das auch an der Größe der App selbst liegen. Der Fortschrittsbalken zeigt Ihnen zwar einen langsamen Download an, dies kann aber auch nur an der Größe der App liegen. Im Falle eines Updates können Sie im jeweiligen App-Store prüfen, wie groß die Installationsdatei ist und ob sie aufgrund ihrer Größe so lange laden kann.

ZDFmediathek Update startet nicht
Ob Sie die ZDFmediathek aktualisieren oder neu herunterladen wollen. Wenn das eine nicht funktioniert, haben Sie wahrscheinlich die gleichen Probleme mit dem anderen und sollten nach den gleichen Lösungen suchen.

Wir haben daher ein paar Lösungsmöglichkeiten zusammengestellt, damit Sie die ZDFmediathek-App problemlos herunterladen können.

Damit der ZDFmediathek Download funktioniert:

Wir hoffen, dass die folgenden Lösungen helfen, damit Sie ZDFmediathek laden können und der Download nicht ewig dauert. Wenn Sie weitere Lösungsmöglichkeiten kennen, freuen wir uns über eine Nachricht von Ihnen am Ende dieses Artikels.

Internetverbindung prüfen

Die Gründe, warum ZDFmediathek nicht geladen werden kann, können unterschiedlicher nicht sein. In den meisten Fällen liegt es an Ihrer eigenen Internetverbindung. Da es durchaus möglich ist, dass sich Ihr Gerät in einem WiFi-Netzwerk befindet, es aber trotzdem nicht funktioniert, sollten Sie versuchen, mit Ihrem Browser eine Webseite im Internet aufzurufen. Wenn dies problemlos funktioniert, liegt es nicht an Ihrem Smartphone oder Tablet. Wenn Sie versuchen, die App über das Mobilfunknetz herunterzuladen (was wegen des Datenverbrauchs nicht zu empfehlen ist), sollten Sie prüfen, wie stabil die Mobilfunkverbindung ist. Es kann auch sein, dass ein Download über das Mobilfunknetz aufgrund Ihrer Einstellungen nicht möglich ist.

In diesem Fall sollten Sie die Einstellungen für mobile Daten auf Ihrem Gerät überprüfen.

Smartphone oder Tablet neu starten

Oft gibt es nach einer Aktualisierung des Android- oder iOS-Betriebssystems Probleme mit dem App Store. Nach einer Aktualisierung des Systems kann es durchaus vorkommen, dass die Verbindung mit den Zugangsdaten für den jeweiligen Store nicht mehr sicher funktioniert. In diesem Fall sollten Sie Ihr Smartphone oder Tablet neu starten. Dadurch werden alle Einstellungen und Funktionen neu geladen und ggf. die Verbindung zum App Store wiederhergestellt.

Server-Status prüfen

Wenn ein Neustart und eine funktionierende Internetverbindung das Problem nicht gelöst haben und die ZDFmediathek immer noch langsam oder gar nicht lädt, dann könnte es auch an den Servern des iTunes Stores für iOS oder für Android an den Servern des Google Play Stores liegen. An den Servern des Entwicklers ZDF sollte es nicht liegen, da die App auf den Servern des App Stores liegt, können diese in seltenen Fällen überlastet sein oder es kommt zu Fehlfunktionen aufgrund von Wartungsarbeiten.

 

 

Der Bitcoin-Preis erreicht 51.000 US-Dollar, da der US-Senat 1,9 Billionen US-Dollar stimuliert

Bitcoin erreicht 51.000 US-Dollar, als der US-Senat 1.400 US-Dollar für Amerikaner einsteckt.

Der Preis für Bitcoin ( BTC ) erreichte am 7. März über 51.000 US-Dollar, nachdem der US-Senat das erwartete Konjunkturprogramm in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar verabschiedet hatte, das ungefähr doppelt so hoch ist wie die Marktkapitalisierung von BitQT.

Der Präsident der Vereinigten Staaten, Joe Biden, sagte, dass die Zustimmung des Senats große Fortschritte bei der Übermittlung eines „dringend benötigten“ Konjunkturpakets an die Amerikaner zeigt.

Er sagte :

„Heute kann ich sagen, dass wir einen weiteren großen Schritt nach vorne gemacht haben, um dieses Versprechen zu erfüllen. Diese Hilfe ist auf dem Weg. Es war nicht immer schön, aber es wurde so dringend gebraucht, dringend gebraucht. “

Warum ist der Anreiz für den Bitcoin-Preis bullisch?

Wenn ein Konjunkturprogramm verabschiedet wird, werden die finanziellen Bedingungen in den USA sofort gelockert. Das vergangene Jahr hat gezeigt, dass die Auswirkungen solcher Maßnahmen den Appetit der Anleger auf risikobehaftete Vermögenswerte, einschließlich Aktien und Kryptowährungen, erhöhen.

Im April 2020, als das erste Konjunkturprogramm verabschiedet wurde, fiel es mit einem massiven Aufwärtstrend sowohl auf dem US-amerikanischen Aktienmarkt als auch auf dem Kryptowährungsmarkt zusammen.

Natürlich erwarten die Anleger, dass das zweite Konjunkturpaket kurzfristig einen ähnlichen Effekt auf den Bitcoin-Preis haben wird

Peter Brandt, ein langjähriger Händler, sagte, die Abwertung der Kaufkraft des US-Dollars habe erst begonnen.

Die Kombination eines abwertenden Dollars und des neuen Konjunkturpakets würde wahrscheinlich zu einer Verbesserung der Marktstimmung um Bitcoin führen. Brandt schrieb :

„Die Abwertung der Kaufkraft des US-Dollars DX_F hat gerade erst begonnen. Aus diesem Grund werden Bitcoin $ BTC, Immobilien, US-Aktien und Rohstoffe weiterhin einen höheren Trend aufweisen, wenn sie in USD USD ausgedrückt werden. “

Federal government presents draft bill to introduce electronic

Federal government presents draft bill to introduce electronic securities

The Federal Government has presented a draft bill to open up German law in general to electronic securities without a certificate.

The German government plans to introduce purely Crypto Trader electronic securities in Germany and has presented a draft bill for this purpose, according to a press release issued by the Bundestag on 25 February.

Electronic securities without a certificate

In a first step, the plan provides for the possibility of issuing promissory notes purely electronically, as well as share certificates on a smaller scale. Technology neutrality is supposed to allow flexibility and exclude a favouring of blockchain systems over other electronic forms of issuance.

The draft law provides for the abolition of a previously required securities certificate, which is to be replaced by an entry in a securities register. In doing so, it is to be „clearly stipulated that electronic securities are to be treated like things, so that owners enjoy the same protection of ownership as in the case of securities certificates“.

As the German government writes in the draft law, it should not wait for EU-wide harmonisation, „especially since other EU member states have already enacted regulations on the use of blockchain technology for financial instruments“.

Part of the blockchain strategy

The plan to introduce electronic securities is part of the blockchain strategy adopted in September 2019. By the end of 2019, Germany had already added crypto securities to the list of regulated financial instruments by implementing the fourth EU Money Laundering Directive. Since then, the existing regulatory provisions for other financial instruments have also applied to crypto-tokens, resulting in a BaFin authorisation requirement for wallet operators and other crypto custodians, for example.

DeFi Router Protocol raccoglie fondi per i semi

Il protocollo del progetto emergente DeFi Router Protocol raccoglie fondi per i semi, per lanciare presto l’agricoltura a catena incrociata

Un progetto DeFi di prossima realizzazione che si posiziona come il miglior aggregatore di liquidità a catena incrociata, Router Protocol ha annunciato la conclusione positiva del suo primo seed funding round. Il progetto ha raccolto un totale di 480.000 dollari da un importante consorzio composto da investitori crypto, fintech e DeFi con sede a Singapore, India e Stati Uniti.

Il Router Protocol è in fase di creazione di un ecosistema DeFi che forma un ponte tra le soluzioni a catena di blocchi di livello 1 e 2. Così facendo, contribuisce alla scalabilità e incoraggia una maggiore penetrazione delle soluzioni DeFi in un mondo che continua ad Bitcoin Rush essere dominato dalle infrastrutture finanziarie convenzionali. Router raggiunge la sua missione implementando una suite di infrastrutture di liquidità a catena incrociata primitive.

Facilitando l’interoperabilità a catena incrociata, il protocollo Router collega le catene di blocco per consentire il libero flusso di informazioni e di valore tra di esse. Inoltre, esso conferisce alle reti collegate capacità di order-routing intelligente, in modo che gli utenti possano scambiare le risorse tra di loro nel modo più trasparente possibile.

Si tratta solo di aggiungere un vero valore

In una dichiarazione pubblicata di recente riguardante il round di raccolta fondi, il team del Router Protocol ha detto,“ Crediamo che nell’attuale ambiente DeFi e nello spirito della costruzione open-source, non ci sia bisogno di nomi VC appariscenti e di NDA glamour. Si tratta solo di aggiungere un vero valore aggiunto alla comunità, e di risolvere i problemi reali invece di catturare la prossima ondata del ciclo perpetuo di criptaggio…“.

Con i fondi raccolti di recente, il protocollo Router amplierà il team e il numero di blockchain e soluzioni di blockchain supportate. Il programma Easy Access Program è un altro passo significativo nello sviluppo del Router Protocol in quanto renderà il token del Router prontamente disponibile alla comunità DeFi molto prima che venga quotato negli scambi centralizzati. Il programma Easy Access Program for Router è stato sovrascritto entro 19 minuti dalla quotazione.

Nel frattempo, il progetto introdurrà presto l’agricoltura a catena incrociata per fornire liquidità su Ethereum e Matic, da espandere ulteriormente ad altre piattaforme nel prossimo futuro. I fornitori di liquidità su varie borse come Uniswap, 1Inch, Sushiswap e Dfyn saranno in grado di scommettere i loro gettoni LP e guadagnare il gettone di governance del Router – $ROUTE.

Yearn Finance (YFI) es 700 veces más escaso que Bitcoin – Criptoanalista

  • La oferta de Yearn Finance (YFI) es 700 veces menor que la de Bitcoin
  • Como Bitcoin, YFI está valorado en el área de 30.000 dólares con un valor actual de 32.300 dólares
  • El proyecto se ha fusionado o asociado últimamente con varios proyectos de DeFi
  • Yearn Finance es un proyecto de DeFi para ver el avance

El activo digital de Yearn Finance (YFI) es más escaso que Bitcoin. Este hecho fue observado y destacado por el entusiasta de Crypto y DeFi Andre Kong, quien lo señaló a través de la siguiente declaración e infografía.

Recordatorio diario de que Bitcoin es escaso, pero YFI es 700 veces más escaso.

Las finanzas del año también se valoran en el rango de 5 cifras

Confirmando las matemáticas, Yearn Finance tiene un suministro máximo de 30.000 YFI comparado con los 21 millones de Bitcoin. Por lo tanto, el YFI es mucho más escaso que el de Bitcoin por un factor de 700. Este cálculo se hace asumiendo que no hay Bitcoins que se hayan perdido con el tiempo.

En el momento de escribir este artículo, Yearn Finance está cotizando actualmente a 32.400 dólares, lo que es aproximadamente 6.000 dólares menos que el valor actual de Bitcoin, que es de 36.300 dólares. Sin embargo, Yearn Finance (YFI) tiene un valor récord de 43.678 dólares que es superior al de Bitcoin de 42.000 dólares.

Yearn Finance se fusiona o colabora con varios proyectos de DeFi

En cuanto al desarrollo, el equipo de Yearn Finance ha anunciado varias fusiones o colaboraciones con otros proyectos de DeFi en los últimos dos meses.

Para empezar, Yearn y Pickle Finance anunciaron una colaboración que permitiría a ambos proyectos trabajar en simbiosis. En segundo lugar, los desarrolladores de Yearn Finance y Cream se unieron para lanzar Cream v2. Esta última plataforma se centra en los productos de préstamo y apalancamiento.

En tercer lugar, Yearn y Cover unieron sus fuerzas para „ayudar a optimizar, mejorar y amplificar el trabajo que ya está en marcha“. Cuarto, Yearn Finance y Akropolis se unieron para utilizar los puntos fuertes de cada uno, estando Akropolis a la cabeza de los inversores institucionales. Por último, Yearn Finance y Sushiswap anunciaron una fusión que también utilizaría las fortalezas de ambos proyectos.

Yearn Finance y YFI deben seguir prosperando

Resumiendo, Yearn Finance es un proyecto de DeFi a observar en las semanas y meses siguientes basado en el crecimiento del proyecto y la popularidad del DeFi. Además, y como lo identificó Andrew Kong, YFI siendo más escaso que Bitcoin por un factor de 700, podría despertar el interés de los inversores y comerciantes que han identificado el potencial alcista de la dinámica oferta-demanda del testigo.

 

Bitcoin Caught Fire, mas ainda em pousadas muito cedo: Anthony Scaramucci da Skybridge Capital

O gestor de riqueza de bilhões de dólares lançou um Fundo Bitcoin com investimento de 25 milhões de dólares para „democratizar a BTC como fizemos com a indústria de fundos hedge há uma década“.

Anthony Scaramucci, fundador e co-gerente da Skybridge Capital, anunciou o lançamento de um novo fundo sob medida para a Bitcoin.

No entanto, não é apenas porque a criptocracia da nave principal está em chamas ultimamente que eles estão apostando na Bitcoin, mas como Sacramucci compartilhou eles „teriam adorado ter implantado o fundo três ou quatro meses atrás“, a Bitcoin simplesmente explodiu como uma loucura.

Entretanto, segundo ele, isto é apenas o começo. „Acho que pegou fogo, mas ainda estamos muito cedo“, disse Sacramucci em uma entrevista com Scott Wapner da CNBC. De fato, eles têm estado ocupados nos últimos dois anos fazendo pesquisas sobre crypto Cash e ficando confortáveis com o bem digital.

Depois de fazer toda a pesquisa, o gerente de riqueza de bilhões de dólares acredita que é uma reserva de valor, e „dada a oferta monetária e a coordenação global do banco central agora mesmo, esta será uma classe de ativos muito forte durante a próxima década“.

Durante esta pesquisa, eles também estiveram em contato com o Michael Saylor da MicroStrategy, para fazer uma „tonelada de conversas de sal“, o que deixou claro para eles que „precisávamos criar um produto amigável ao cliente – „algo com um mínimo de 50.000 dólares que o afluente em massa pudesse acessar“. Sacramucci disse,

„Até que francamente haja uma ETF ou uma conta de cliente em algum lugar onde as pessoas possam manter o bitcoin, esta será uma maneira de democratizarmos o Bitcoin como fizemos na indústria de fundos de hedge há uma década“.

Saltar Antes da Adoção Institucional entra em pleno vigor

O novo fundo Bitcoin da Skybridge Capital começou a operar esta semana com $25 milhões do capital da empresa. Ele tem um período de detenção de três meses para atingir investidores a longo prazo. O fundo entrará em funcionamento no dia 4 de janeiro para investidores externos. Scaramucci disse,

„Estamos super entusiasmados“.

„Ou você tem que aceitar que Bitcoin é uma loja de valor ou não. Ainda há céticos por aí e é por isso que acho que estamos no primeiro inning“.

E é por isso que eles não acreditam que estão atrasados ou marcando o topo do mercado, agora que a BTC aumentou 118% no 4T20 para fazer um novo recorde de 24.300 dólares na semana passada.

Bitcoin é „algo que caiu para cima nas últimas duas semanas e meia a três semanas“ e, segundo ele, „poderia subir dois ou três x a partir daqui“. Scaramucci acredita que eles poderiam estar no „precursor de uma avalanche de investidores institucionais“, que estão se dirigindo ao mercado criptográfico.

Segundo ele, há investidores institucionais que não querem colocar BTC em seus balanços em 2020, mas a acumulação de ordens indica que uma grande faixa de instituições está se preparando para fazê-lo em 2021. Considerando que um centavo no BTC e 99 centavos em dinheiro teria vencido todas as outras classes de ativos, especialmente o S&P 500 durante a última década,

„Acho que não é tarde, se algo é o primeiro inning que você está prestes a ver… aquela onda de adoção precoce pela comunidade institucional, eu gostaria de envolver nossos investidores antes que isso entre em pleno vigor“.

5 countries in which there are no taxes on Bitcoin and Co.

At the moment there are no uniform laws for the taxation of Bitcoin (BTC) and Co. Nevertheless, some countries have already taken a more liberal approach than others – today we take a look at five crypto tax havens.

World governments develop laws to taxes on capital gains by Bitcoin Up and co . to raise. Often the digital currencies are frowned upon by the regulatory authorities . Still, there are some countries that don’t levy taxes on cryptocurrencies.

Why don’t countries tax BTC and other cryptocurrencies?

In most cases, they want to promote innovation in the Bitcoin and crypto space to attract capital into the country. The more crypto-friendly legislations allow investors to buy, sell, or hold digital assets without paying taxes.

1. Singapore

There are no capital gains taxes in Singapore. As a result, neither companies nor individuals who hold cryptocurrencies for the long term are subject to tax. However, companies based in Singapore are subject to income tax if trading in cryptocurrencies is a company’s core business.

In addition, those who receive Bitcoin as payment for services rendered will have to pay the normal income tax rate as corporations are taxed on the profit made in Singapore. The personal income tax rate in Singapore is progressive. It is a maximum of 22 percent and applies to net income in excess of US $ 230,000. In contrast, companies in Singapore pay a flat tax rate of 17 percent on their profits.

2. Malaysia

There are no taxes on transactions with Bitcoin and other cryptocurrencies in Malaysia either

Digital currencies are not considered assets or legal tender by the authorities, which is why they are not taxed.

Nevertheless, the law is currently fluid and this rule only applies to the individual taxpayer. Companies involved in cryptocurrencies are subject to Malaysian income tax. Currently, the progressive income tax in Malaysia is between zero and 30 percent. There are always rumors that this should be changed, but currently there are no taxes on investment income in Malaysia with Bitcoin and Co.

3. Portugal

Portugal is one of the most crypto-friendly countries in Europe when it comes to taxes. Proceeds from the sale of Bitcoin and other cryptocurrencies by private individuals have been tax-free since 2018. In addition, trading in cryptocurrencies does not count as capital gains and is therefore not subject to a tax rate of 28 percent.

However, companies that accept digital currency as payment for goods and services are subject to income tax. For these reasons, Portugal’s laws are some of the friendliest crypto tax laws in the world.

4. Slovenia

For Slovenia, the tax system for individuals and companies dealing with Bitcoin is slightly different. There is no capital gains tax on individuals when they sell Bitcoin , and the profits are not considered income.

However, companies that receive payments in cryptocurrencies or through mining must pay taxes at the corporate tax rate. This is currently 19 percent. It is noteworthy that the Mediterranean country does not allow business activities in cryptocurrencies alone. As a result, it is not possible, for example, as a company to only accept Bitcoin as payment.

5. Switzerland

Unsurprisingly, Switzerland, which is also home to the famous Krypto-Valley Zug, has an extremely progressive tax policy. In principle, capital gains from movable private assets, which also include Bitcoin and other crypto currencies, are tax-free in Switzerland.

Other income from BTC Co. and such as from the mining, staking, lending or operation of master nodes can be explained as a regular „income from movable capital“ if no „earned income from self-employment“ is present . Nevertheless, assets in cryptocurrencies are subject to wealth tax at the year-end rate.

The tax rates vary depending on the canton or municipality of residence and range from 1.3 percent to 10.1 percent. Because taxation is progressive, taxpayers with assets of CHF 1 million or more are particularly affected.

Uniswap trade volume surges over $ 50 billion

Decentralized-Finance broke one record after another this year. Now the decentralized exchange (DEX) Uniswap has reached another milestone for this year and has exceeded a total trading volume of 50 billion US dollars.

Hayden Adams, the mastermind behind Uniswap (UNI), is happy to announce that the new milestone has been reached on Twitter

There are over 26,000 trading pairs on Uniswap, with an average turnover of almost two million US dollars. In addition, the largest DEX in the world is one of the main applications of the Ethereum blockchain. Over the past 24 hours, the decentralized exchange is responsible for 22.18 percent of the total ETH fees used for Bitcoin Profit transactions.

According to Etherscan , users have within the last 24 hours Paid over $ 700,000 in ETH to use Uniswap.

V3 update: soon more records at Uniswap?

The Uniswap community is looking forward to the DEX V3 update full of hope. Although the code of the long-awaited update appeared on Github at the end of September, there is no exact release date yet.

The upgrade brings a number of new functions to the platform. Among other things, this is intended to reduce trading fees and introduce Optimistic Rollups. In this way Uniswap wants to scale and be even more user-friendly for the broad mass of investors. If everything goes according to plan, the update should start in the first quarter of 2021.