darf das

findet bevor du suchst

schreibt hinter die Ohren

News

03.09.2015
UPDAY und WELTN24

UPDAY: Peter Würtenberger wird CEO, Jan-Eric Peters Chief Product Officer, Daniel Keller Chief Technology Officer und Thomas Hirsch Chief Financial und Operating Officer / Stefan Aust übernimmt kommissarisch WELTN24-Chefredaktion  Mehr ...

03.09.2015
Burda…SummerNight 2015: Netzwerken für fairen Wettbewerb in Europa

Burda…SummerNight zum dritten Mal in Brüssel mit hochrangigen Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien // Burda-CEO Kallen fordert Chancengleichheit im internationalen Wettbewerb  Mehr ...

03.09.2015
Wired Events: So war das WIRED Future Breakfast mit Sara Silfverberg von Hyper Island

10 Prozent Rabatt für VDZ-Mitglieder für die nächste Hyper Island Master Class im Oktober  Mehr ...

02.09.2015
Erfolgsfaktoren für Abos im digitalen Zeitalter

Das Abo hat heute keine Chance mehr? Unternehmensberater Dr. Olaf Conrad bezweifelt die These, fordert zum Abschneiden alter Zöpfe auf und macht deutlich, dass es "jungen Branchen" durchaus gelingt, das Geschäftsmodell Abonnement...  Mehr ...

02.09.2015
Die Käufer im Fokus des täglichen Handelns

Der Vertrieb gewinnt immer mehr an Bedeutung und liefert heute in vielen Verlagen den größten Umsatzbeitrag im Printbereich // Beitrag von Alexander von Reibnitz, Geschäftsführer Print und Digitale Medien im VDZ | erschienen in...  Mehr ...

01.09.2015
Effizienzgewinne im Anzeigengeschäft – Workshop zum Online Booking System in Hamburg

Die Mehrzahl der großen Mediaagenturen und Verlage setzt bereits auf OBS – den elektronischen Buchungsstandard für Anzeigen und Ad-Specials in Publikumszeitschriften und Zeitungen. Seien Sie dabei und profitieren auch Sie von...  Mehr ...

01.09.2015
Zeitschriften zahlen messbar auf die Lesemotivation ein

Das bundesweite Leseförderungsprojekt "Zeitschriften in die Schulen" startet im September  Mehr ...

01.09.2015
BurdaLife: Kai Riecke wird Director Digital

Kai Riecke wird ab dem 1. September 2015 das Management von BurdaLife als Director Digital verstärken. Riecke wird in der größten nationalen Verlagseinheit von Burda den Ausbau der Digitalstruktur verantworten und die Managing...  Mehr ...

Wussten sie schon, dass ...

... es in Deutschland mehr Verkaufsstellen für Zeitschriften gibt als Geldautomaten?

Kooperationspartner

 

Print Power und Print wirkt rücken enger zusammen und argumentieren gemeinsam für die Stärken von Print-Werbung.

 

Alles zu Print Power finden Sie auf printpower.eu/de

Print wirkt x 10

 

Anzeigenwerbung in Zeitschriften wirkt intensiv, präzise und nachhaltig. Den Beweis dafür liefern über 30 starke Argumente. Die zehn besten finden Sie in der Broschüre "Print wirkt x 10". Ab sofort liegt diese in aktualisierter Form vor.

 

Hier gelangen Sie direkt zur Broschüre.

Anzeigen des Monats

Die Anzeigen des Monats Juni des b4t-Kreativtrackings stehen fest.

 

Das Motiv von 1&1 wurde in diesem Monat gleich dreifacher Sieger in den Kategorien Markenerkennung (81,3%), Appeal (66,2%) und Actions Taken/Planned (43,9%). Außerdem konnte das Motiv von Acqua Colonia in der Kategorie Recognition (56,6%) überzeugen.

 

Die Ergebnisse im Detail können Sie hier herunterladen.

3x3 Argumente-Präsentation

Werbung in Zeitschriften wirkt intensiv, präzise und nachhaltig. Das ist die zentrale Botschaft der Argumentesammlung "3x3 Argumente für Print".

 

Die komplette Präsentation können Sie hier herunterladen.

Abonnieren Sie den printwirkt.de Newsletter

Name

E-Mail

Print wirkt ist das Dach für

Facebook

Twitter

XING

Besuchen Sie die Print wirkt-Gruppe auf XING und diskutieren Sie mit Gleichgesinnten über die neuesten Erkenntnisse zur Werbewirkung und die Vorteile von Printwerbung.